Zenium Rechenzentrum Frankfurt am Main2017-09-28T14:52:51+00:00

Project Description

Bauvorhaben

Zenium Rechenzentrum, Frankfurt am Main

Bauherr

Zenium Technologies Partners Deutschland Frankfurt

Projektzeit

2017-2018

Projektgröße

16.583 m² Bruttogeschossfläche

Baukosten

EUR 1,0 Mio.

Leistungsphasen

Nach HOAI § 53 LP 3-8

Technische Beschreibung

GITA plant die Heizung/Kühlung/Lüftung und Sanitärtechnik aller Räume außer den Data-Halls (Büros, Lager, Technikzentralen) im Auftrag eines GUs.

Planung und Bauleitung eines Neubaus mit 16.583 m² BGF auf fünf Obergeschossen und einem Teiluntergeschoss. Das Gebäude dient hauptsächlich zur Vermietung an Software-Firmen und Unterbringung von deren Datenservern. Die Abwärme wird über einen adiabatischen Kühlprozess abgeführt. Die Datenräume und Anlagen zu deren Kühlung werden direkt durch den britischen Bauherren geplant. Das Kühlwasser wird aus Regenwasser-Vorratsbehältern (4 x 250 m³) gespeist, die neben den Tanks für die Diesel Kraftstoffbevorratung (4 x 100 m³) für die Notstromaggregate in den angrenzenden Freiflächen angeordnet sind. Für die gedrosselte Regenwassereinleitung ist eine Regenrückhaltung in Form einer Rigole geplant.