Biotest Dreieich2017-09-28T15:10:45+00:00

Project Description

Bauvorhaben

Stadtwerkenergiezentrale / Biotest, Dreieich

Bauherr

Stadtwerke Dreieich

Projektzeit

1999-2000

Projektgröße

800 m²

Baukosten

DM 7,0 Mio.

Leistungsphasen

nach HOAI § 73: 1-9

Technische Beschreibung

Planung und Bauleitung der Heizung-, Lüftung-, Sanitär- und Elektrotechnik.

Konzeption und Planung der gesamten Energieversorgung der Firma Biotest über eine Zentrale auf dem Gelände der Stadtwerke Dreieich.

Installation einer Gasturbine mit Dampfspitzenlastkessel sowie eines NH3-Absorbers zur Erzeugung von Minuskälte von – 40° C. Verlegung der Dampf-, Fern- und Kälteleitung zu den einzelnen Betriebszweigen der Firma Biotest, Einbindung in das System sowie Erweiterung der Rückkühlwerke in den einzelnen fünf Energiezentralen der Firma Biotest.

Anschluss des Neubaus an die Energiezentrale BA 2, Versorgungsleitungen Dampf ca. 1 km, Versorgungsleitungen Plus- und Minuskälte ca. 1,5 km. Leistung Dampfanlage 12 t, NH3-Absorberleistung 2 MW bei – 40° C.

 

Project Details

Categories: