Im Detail2017-01-19T16:07:25+00:00

Im Detail

Gunter Ingenieure TA (GITA) ist ein freiberufliches Planungsbüro für Technische Ausrüstung. Das Büro hat seinen Firmensitz im hessischen Nidda, Ortsteil Harb. Inhaber ist Herr Diplom-Ingenieur Michael Gunter.

Seit 1982  sind wir als freiberufliches Planungsbüro für Technische Ausrüstung mit unserem qualifizierten Personal für Kommunen, Energieversorger, Industrie- und Privatkunden tätig. Neben individueller Beratung  sind wir in der Lage, komplexe technische Planungen für große gewerbliche und industrielle Versorgungsanlagen durchzuführen.

Wir bieten Ingenieurleistungen für alle Fachgewerke der Technischen Ausrüstung sowie deren Koordinierung an. In folgenden Bereichen werden unsere  Planungen der Technischen Ausrüstung durchgeführt:

  • Schwimmbäder/Thermen
  • Wellnesshotels
  • Industrieanlagen zur Lebensmittelherstellung und -verarbeitung
  • Groß- und Tiefkühllager
  • Verwaltungsgebäude
  • Einkaufcenter
  • große gewerbliche Mischeinheiten
  • Büros
  • Krankenhäuser und Kliniken

Für diese Objekte werden zudem Energiezentralen mit Kraft-Wärme-Kopplungen sowie Kälte- und Wärmeversorgungsnetze geplant und umgesetzt.

Besonders die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Anträgen nach Bundesimmisionsschutzgesetz (BImSchG) und die Erarbeitung von Energiekonzepten „auf Basis der Bedarfsplanung im Hochbau“ runden das Leistungsangebot ab. Für diese Energiekonzepte erstellen wir die komplette Ausschreibung zum Energie-Contracting bzw. Facility-Managementbereich und überwachen die weiterführende Planung.

Auch die Betreuung von Gewerbe- und Industriebetrieben bei der Umsetzung des Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 und Energieaudits nach DIN EN 16247 Teil 1 bis 5 gehört zu unserem Kerngeschäft.

Auch NH3-Kälte- und Klimaanlagen unter Berücksichtigung erhöhter Hygieneanforderungen und die komplette elektrische Energieverteilung gehören zu unseren Leistungen.

Seit 1986  sind wir zudem als „Beratender Ingenieur“ Nr. B75 Pflichtmitglied der Ingenieurkammer Hessen.

Herr Dipl.-Ing. Michael Gunter ist stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe Energieeffizienz der Bundesingenieurkammer, Vorsitzender der Fachgruppe „Energieeffizienz in Gebäuden“ der Ingenieurkammer Hessen sowie Nachweisberechtigter für Wärmeschutz (Listen-Nr. W-1528A-IngKH). Weiterhin ist er bei der BAFA zugelassener Energieeffizienzberater für KMU und zugelassener Sachverständiger für Kälteanlagen.

Zudem ist er zertifizierter Fachplaner für Energieeffizienz IngKH. Die neuesten Programme (hier Fraunhofer (5S)/Hottgenroth (Energieberater Plus)) sind in unserem Büro vorhanden und werden für Erstellung der EnEV- und EEWärmeG-Nachweise seit dem 01.10.2007 für gewerbliche Objekte eingesetzt.

Seit 2009 ist er als Dozent  für die Ingenieurakademie Hessen tätig.

Seit 2013 ist Herr Gunter einer von drei in Deutschland vereidigten Sachverständigen für die Bewertung der energetischen Qualität von Wohn- und Nichtwohngebäuden.

Herr Gunter arbeitet seit Jahren im Arbeitskreis der AGFW Fernwärme mit, hat an der FW309 mitgeschrieben, wurde vom AGFW zum Experten bestellt und ist als fp-Gutachter eingetragen.

Parallel dazu hat er am Leitfaden der Hessischen Landesregierung „CO2-neutrale Landesregierung“ als Berater im Bereich der TGA und Kraft-Wärme-Kopplung mitgearbeitet und diesen mitgestaltet.

Aufgrund der langjährigen Erfahrungen in der Planung von Objekten im Bereich Energiemanagement und unterstützt durch die dafür zusätzlich erworbenen Qualifikationen entsprechend der EnEV können wir eine auf Energieeffizienz optimierte Planung garantieren. Auch Ausschreibungen  für alle Arten von Contracting –

  • Energieliefer-Contracting
  • Einspar-Contracting (Performance-Contracting)
  • Finanzierungs-Contracting (Anlagen-Contracting)
  • Technisches Management (Betriebsführungs-Contracting)

können wir gemäß den bereits erfolgreich durchgeführten Projekten anbieten.