GITA Gunter Ingenieure TA2017-09-05T12:00:55+00:00

Das Unternehmen – Zahlen, Daten, Fakten

Wer wir sind:

  • Planungsbüro für Technische Ausrüstung
  • Beratender Ingenieure B75 IngKH
  • Sicherheitsingenieur lt. Arbeitssicherheitsgesetz
    § 7 Abs. 1 AsiG
  • Fachplaner für Energieeffizienz IngAH
  • Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    (Listennr.: W-1528A-IngKH)
  • Anerkannter Energieeffizienzexperte für
    Energieberatung Mittelstand (BAFA)
  • Energieberater für Nichtwohngebäude gemäß
    DIN V 18599
  • BAFA anerkannter Energieberater nach EDL-G
  • Öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger
    für Bewertung der energetischen Qualität
    von Wohn- und Nichtwohngebäuden

Haftpflichtversicherung Personenschäden: 2.000.000,00 €

Sach- und Vermögensschäden: 600.000,00 €

Anzahl der Mitarbeiter: 22
Sitz des Unternehmens: 63667 Nidda

USt.-IdNr.: DE11 34 35 029

Arbeitsgebiete

In den letzten Jahren wurden von unserem Ingenieurbüro die verschiedensten Bauvorhaben betreut. Unser Leistungsspektrum beinhaltet unter anderem den Neubau / Umbau von

  • Kliniken / Krankenhäuser
  • Industriebauten / Industrieanlagen
  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Hotels
  • Öffentl. Gebäuden u.ä.
  • Schwimmbädern
  • Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung
  • Biomassenanlagen
  • Biogasanlagen
  • Solarthermieanlagen
  • Kälte- und Wärmepumpenanlagen
  • Fern- und Nahwärmeversorgung
  • Leitungsbau, Pumpstationen und
  • Kraftwerke
  • usw.

Die von uns durchgeführten sowie auch die aktuellen Projekte sind aus unseren Referenzen ersichtlich.

Das Büro befindet sich im Verfahren zum Aufbau eines Qualitätsmanagement. Ein QM-Handbuch ist erarbeitet, eine Verfahrensanweisung zur Beschreibung von Verfahrensabläufen (QMV) ist erstellt und eine QM-Arbeitsanweisung zur Beschreibung wird durch unseren QM-Beauftragten im Moment durchgeführt.

Dasselbe trifft für die QM-Projektpläne zu. Wir beteiligen uns auch an der Gruppenberatung zum Aufbau des QM-Systems. Sobald diese Verfahren abgeschlossen sind, werden wir die Authentisierung durchführen. Als Grundlage des QM-Systems dient die PeP-7-zertifizierte Controlling- und Management-Software „UntermStrich“, welche auf jedem Client installiert ist.

Durch das Zertifikat (Zertifikats-Nr. 06006TFDXL2) der Auftragsberatungsstelle Hessen e.V. (ABSt Hessen) wird bescheinigt, dass unser Büro als fachkundiges, leistungsfähiges und zuverlässiges Unternehmen für öffentliche Aufträge qualifiziert und in der Hessischen Präqualifikationsdatenbank bzw. -register (HPQR) eingetragen ist.

Unser Büro befindet sich im Moment im Aufbau und der Umsetzungsphase von BIM-Zeichnungs- und Berechnungstools.

Weiterhin bilden wir seit Jahren Berufsanfänger zum technischen Zeichner (CAD) für TA „Technische Ausrüstung“ aus und wurden dafür von der IHK Gießen-Friedberg bereits mehrmals ausgezeichnet.

Das Bürogebäude, in welchem unser Unternehmen seit Dezember 2013 seinen Sitz hat, wurde in den Jahren 2011 bis 2013 nach dem neuesten Niedrigstenergiehausstandard erbaut. Dabei wurde nicht nur ein U-Wert EnEV -50% der Außenhülle erreicht, sondern auch durch die eingebaute Technik der Primärenergiebedarf EnEV 2009 um über 50% unterschritten.

Folgende Anlagen wurden eingebaut:
Wärmerückgewinnungsanlagen mit einer Rückwärmezahl von ca. 90% als Rotationswärmetauscher, getrennt nach den fünf einzelnen Arbeitsbereichen; für die Wärme- und Kälteerzeugung eine Wärmepumpenanlage mit Inverter. Hiermit wird eine Jahresarbeitszahl bis -5°C von ca. 4,5 erreicht. Die Wärmespitze wird durch einen Ölbrennwertkessel (andere Versorgung nicht möglich) abgedeckt. Der Gesamt-Energieverbrauch liegt gemessen bei ca. 20 kWh/m²/a.